C-Jugend beenden Saison auf Platz 1

Auch am letzten Spieltag wurde es wieder einseitig und unsere Sportfreunde zeigten schnell was heute für sie auf dem Spiel stand, denn nur ein Sieg würde heute die Tabellenführung bringen.

Alle Sportfreunde wussten, dass mit einem Sieg der ersehnte Platz an der Sonne winkte und damit auch der erste Staffelsieg einer Sportfreunde Mannschaft.

So starteten wir wie die Feuerwehr und machten sehr viel Druck. Schon in den ersten 5 Minuten erspielten wir uns 3 sehr gute Torchancen. In der 6.min. erlöste uns Lukas mit einen platzierten Schuss in die Maschen. Kurz danach traf er wie so oft in dieser Saison wieder nur den Pfosten. Ein platzierter Kopfball von Lukas findet sein Ziel und es steht 2:0. Ein schöner Einsatz von Pascal, der sich en Ball im Strafraum erkämpft und souverän zum 3:0 einschiebt. Jetzt spielten nur noch unsere Sportfreunde und die Laufbereitschaft der Gastgeber ließ schon früh zu wünschen übrig. Ein schöner Spielzug über Fabius der den Spielzug einleitete auf Amir und Lukas der en Ball genau auf Niklas passt. Der Torwart hatte keine Chance bei seinem genauen Torschuss zum 4:0. Ein Freistoß von Niklas und Maximilian erwischt den Ball leicht so das es ein ET wurde. Sollte uns nicht weiter kümmern, denn das 5:0 brachte uns wieder weiter nach vorne. Beim 6:0 erkämpfte sich Felix einen verlorenen Ball zurück und legt auf für Niklas. Der lässt dem Torwart erneut keine Abwehrchance. Das 7:0 erzielte Felix, der heute sein stärkstes Spiel für die C-Junioren bestritt. Ein schon verlorener Ball wird von Felix zurückgeholt. Er umspielt einen Gegenspieler und schiebt den Ball gekonnt ins Tor.

 Bei Pausestand von 7:0 sollte auch nichts mehr passieren. Wie schon in der Vorwoche spielten wir nicht s gut und machten nur was nötig war, oder es sah nur so aus bei den vielen ausgelassenen Torchancen.

Gleich nach der Pause erzielte der Kapitän Fabius das 8:0 aus 6m. Ein weiterer Ball von Fabius landete nur am Aluminium. Das 9:0 machte wieder Felix. Nur abgestaubt und den Fuß richtig hingehalten. Ein schöner Schuss von Robin und es steht 10:0. Da er gerade ein paar gute Aktionen hatte, gelang ihm auch sein 2. Treffer zum 11:0. Auch Lukas hatte heute viel mehr Glück beim Torabschluss als noch vor einer Woche und sein Schuss zum 12:0 war auch nur noch Kosmetik. Den nächsten Treffer zum 13:0 erzielte Pascal der überall zu finden war und ein ständiger Unruheherd im gegnerischen Strafraum. Da die Hausherren ihre Arbeit schon lange eingestellt hatten, gelang Lukas das 14:0. Egal von welcher Seite unsere Angriffe kamen, denn der Gegner war völlig überfordert und so erzielte Amir wenigstens einen Treffer. Er war stets ein Unruheherd aber er scheiterte heute immer wieder am Torabschluss. Dafür hat Amir uns sehr häufig in der Saison geholfen und mit über 62 Toren den Hauptanteil. Den letzen Treffer markierte Pascal nach guter Vorarbeit von Fabius zum 16:0. Um es zu verdeutlichen bekam unser Torwart Paul nicht  einen Ball auf sein Tor vom Gegner. Auch das übernahmen wir durch Max alleine.

 

Am Ende reichte es mit 154:28 Toren und 3 Punkten. Ein Unentschieden und nur eine Niederlage. In der Rückrunde gewannen wir alle Spiele bei 136: 9 Toren.

Wenn man bedenkt, dass wir in der Saison 67mal das Aluminium getroffen haben und nur 3 Tore daraus entstanden ist noch viel Luft nach oben. Genau so wie mehr als 150 Tore nicht gewertet wurden weil es einige Teams nicht geschafft haben bis zum Ende durchzuhalten. Einige Zahlen: Bomani 23:1, FC Hellersdorf 25:0, RW Hellerdorf 24:1 usw. die nicht mehr gewertet wurden. Dazu noch 2 Spiel, wo der Gegner nicht angetreten ist.

Es war alles in allem eine fast perfekte Saison mit vielen Toren und Höhepunkten.

Ein danke schön an alle Eltern und Helfer für die gute Unterstützung in der ganzen Spielzeit. Auch einen Dank an unseren Jugendwart Thomas der oft mit an mit an der Linie oder als Schiedsrichter auf dem Platz geholfen hat. Allen Eltern und Spielern wünsche ich weiterhin, dass sie uns auch in der nächsten Saison als Spielgemeinschaft in der B-Jugend weiter zur Verfügung stehen und uns unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen euer Trainer Jörg


Spielinformationen:
Ergebnis:
 Concordia Wilhelmsruh - Sportfreunde Berlin 06  0:16 / 0:7
Tore: Lukas 4  Pascal 3, Niklas 2,Felix 2 , Robin 2, Maximilian 1, Fabius 1, Amir 1
Aufstellung: Paul, Fabius, Leon, Niklas, Lukas, Felix, Amir, Pascal, Robin und Maximilian
 

Torschützen der Saison : Amir 62, Lukas, 46, Pascal 23, Fabius 22, Robin 22, Niklas 16, Felix 10, Merlin, 12, Maximilian 7, John 5, Leon 4, Skay 2, Paul 1 u. Sirin 1

5 Kommentare

Thomas Fischer

Jul 14, 2017 18:17:31

Hallo Jungs, herzlichen Glückwunsch zum Staffelsieg. Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte der Sportfreundejugend. Ihr könnt stolz auf euch sein


Bärchen

Jul 15, 2017 15:22:11

#ZuEinfach


#62

Jul 15, 2017 15:26:51

Bärchen du maschine du hast es erkannt mit deinen 4 Treffern #ZuEinfach


El Capitano

Jul 15, 2017 15:31:56

Starke Mannschaftsleistung von euch. Nächstes Jahr wieder Staffelsieger. #thug life #Staffelsieger #Sportfreunde Berlin 06


Der Führer (2002)

Jul 18, 2017 18:20:10

ez win Jungs ik sag nur #22 und Bärchen wie vieke Treffer wurden nicht gewerted #topcomment #commentoftheday #ezlife #staffelsieger #sportfreunde06 #staffelsieger2k17 und El Capitano # werden imme rzusammen geschreiben boii nun rated mal wer ich bin boiiiiiiiiiiiiiiiiis


Schreibe doch einen Kommentar

                            
                            
                            
                            
                            

Unsere Sponsoren

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit den Sportfreunden Berlin 06 haben, übersenden wir gerne unsere Sponsorenmappe. Bitte treten Sie dazu mit uns in Kontakt.